You are here

Other News

Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Das Kloster in Biburg ist verkauft

Translate Title: 
The monastery in Biburg is sold
German
Snippet: 
Es geht aufs 12. Jahrhundert zurück.Foto: Archiv MZ. Biburg. Das Kloster in Biburg ist verkauft. Das bestätigte am Mittwochvormittag Bürgermeister ...
Translate Snippet: 
It goes back to the 12th century. Photo: Archive of MZ. Biburg. The monastery in Biburg is sold. This was confirmed on the Wednesday morning Mayor...
Body: 
Kommune Vor kurzem unterzeichneten der Investor aus Mühldorf und Bürgermeister Zachmayer den Vertrag. Geplant sind Eigentumswohnungen Von Walter Dennstedt Die Gemeinde Biburg. Ortsbildprägend ist die romanische Kirche mit den umliegenden Klostergebäuden. Luftbild: Dr. Satzl Das Kloster hat eine bewegte Geschichte. Es geht aufs 12. Jahrhundert zurück.Foto: Archiv MZ Biburg. Das Kloster in Biburg ist verkauft. Das bestätigte am Mittwochvormittag Bürgermeister Thomas Zachmayer im Gespräch mit unserem Medienhaus. Ein Investor aus Mühldorf am Inn (Oberbayern) erhielt den Zuschlag, nachdem er sich bereits Anfang des Jahres gemeldet und nicht nur reges Interesse, sondern auch die nötige Liquidität mitbrachte, um das Großprojekt zu stemmen. Zur ...
Link to Story: 

Römisch-deutscher Herrscher - Karl IV. - der frühe Europäer

Translate Title: 
Roman ruler - Karl IV. - the early Europeans
German
Snippet: 
Herrscherliches Idealbild aus dem 14. Jahrhundert: Das Mosaikfragment aus San Marco in Venedig soll Karl IV. während seiner Italienreise 1368/69 ...
Translate Snippet: 
Herrscherliches ideal from the 14th century: the mosaic fragment from San Marco in Venice to Charles IV. During his trip to Italy 1368/69...
Body: 
Der römisch-deutsche Kaiser Karl IV. war ein großer Herrscher - heute ist er fast vergessen. Über einen gebildeten Fürsten, der lieber auf List und Bildung setzte als auf Krieg. Wer Prag besucht, der trifft an vielen Stellen auf Relikte aus der Zeit Karl IV., des böhmischen und Römisch-deutschen Königs und Kaisers, der am 14. Mai 1316 in Prag geboren wurde. Während viele Tschechen ihn in guter Erinnerung halten, gar als "Vater" ihres Landes verehren, wird er den meisten Deutschen höchstens noch im Zusammenhang mit der "Goldenen Bulle", der Königswahl-Ordnung, ein Begriff sein. Zu seinem 700. Geburtstag findet in Nürnberg die erste tschechisch-bayerische Landesausstellung zum Gedenken an Karl IV. statt (Dauer bis 5. März 2017). Lange wurd...
Link to Story: 

Mit dem Nachtwächter zurück ins Mittelalter

Translate Title: 
With the night watchman back in the middle ages
German
Snippet: 
Die Nachtwächter, denen dieses bekannte Lied gewidmet ist und die es auch gesungen haben sollen, gab es im Mittelalter. Heute erleben die frühen ...
Translate Snippet: 
There was the night watchman, this famous song is dedicated and who also should have sung it in the middle ages. The early experience today...
Body: 
Karl-Heinz Bartsch ist als Nachtwächter in Meinerzhagen unterwegs.© BeilMeinerzhagen - „Hört ihr Leut’ und lasst euch sagen: Unsere Glock’ hat zwölf geschlagen. Menschenwachen kann nichts nützen, Gott muss wachen, Gott muss schützen“, schallte es früher durch viele Straßen.Die Nachtwächter, denen dieses bekannte Lied gewidmet ist und die es auch gesungen haben sollen, gab es im Mittelalter. Heute erleben die frühen Sicherheitskräfte aber eine Renaissance – und das nun auch in Meinerzhagen.Denn: Ein Nachtwächter ist wieder in der Volmestadt unterwegs. Allerdings kümmert der sich weder um Personen- noch um Objektschutz, sondern vielmehr um Menschen, die etwas über die Geschichte ihrer Heimatstadt erfahren wollen.Karl-Heinz, genannt „Kalle“...
Link to Story: 

Märkte in Hadamar: Vom Mittelalter bis zur neuen Badewanne

Translate Title: 
Markets in Hadamar: from the middle ages to the new bathtub
German
Snippet: 
28.12.2016 Von KERSTIN KAMINSKY Frühlingsmarkt, Mittelaltermarkt, Schnäppchenmarkt – fast könnte man denken: Alles wie immer in Hadamar.
Translate Snippet: 
28.12.2016 by KERSTIN KAMINSKY spring market, medieval market, bargain market - almost you might think: everything as always in Hadamar.
Body: 
Hadamar.  Das Jahr des Hadamarer Gewerbevereins beginnt im Fr?hjahr. Und gleich am ersten April-Wochenende steht mit dem Fr?hjahrsmarkt ein H?hepunkt an. Fr?hjahrsmarkt „Wir m?ssen uns ganz sch?n ins Zeug legen, um 2017 an die Erfolge der Vergangenheit anzukn?pfen“, sagt Bianca Woidich, die erste Vorsitzende von Hadamar aktiv. „Aber das ist auch ein Ansporn f?r uns.“ Denn 2017 wird der Gewerbeverein den Markt auf dem Rathausplatz zum ersten Mal selbst organisieren. In den beiden Vorjahren hatte die traditionelle Veranstaltung nicht stattfinden k?nnen – zuerst wegen einer Sturmwarnung, dann wegen der st?dtischen Haushaltslage. Also h?tten die Gewerbetreibenden beschlossen, am verkaufsoffenen Palmsonntag selbst aktiv zu werden. „Hoffentlic...
Link to Story: 

Relire François Villon !

Translate Title: 
Reread François Villon.
French
Snippet: 
Professeure d'histoire médiévale à l'université Toulouse-Jean Jaurès, Sophie Cassagnes-Brouquet a écrit de nombreux ouvrages sur le Moyen-Age.
Translate Snippet: 
Professor of medieval history at the University of Toulouse-Jean Jaurès, Sophie Cassagnes Brouquet has written many books on the middle ages.
Body: 
Sophie Cassagnes-Brouquet , 'universitaire Toulousaine propose une biographie passionnante de Villon ./Photo DR Professeure d'histoire médiévale à l'université Toulouse-Jean Jaurès, Sophie Cassagnes-Brouquet a écrit de nombreux ouvrages sur le Moyen-Age. Elle vient de publier aux éditions Albin-Michel «De moi, pauvre, je veux parler», une captivante biographie de François Villon, qui s'attache autant à l'œuvre et la vie singulière de ce «ruffian, ribaud, espiègle» poète qu'à son milieu historico-géographique. «C'est le premier vrai titi parisien ! Je voulais montrer les trois Paris de François Villon : la rive droite où il vit, les Halles, la place de la Grève, le cœur économique, puis il traverse la Seine pour aller au Quartier latin, à...
Link to Story: 

Kleine Große Haus ein bauhistorisches Juwel

Translate Title: 
Small big house a building historic gem
German
Snippet: 
Das Türmle, das noch aus dem 15. Jahrhundert stammt, und die spezielle Quadermalerei an der Fassade sind Besonderheiten des Kleinen Großen ...
Translate Snippet: 
The Türmle still dating from the 15th century, and the special block paintings on the façade are features of the little big...
Body: 
Blaubeuren Das Kleine Große Haus ist ein bauhistorisches Juwel in Blaubeuren. Es wird viel genutzt für Familienfeiern, Lesungen oder Konzerte genutzt. Jetzt hat es den Sanierungspreis des Landkreises erhalten. Das Gebäude aus dem Jahr 1483 ist in ganz außergewöhnlicher Weise von der Stiftung Kleines Großes Haus und dem zuständigen Architekten Markus Gebhardt saniert worden. Das ist in „höchster Qualität und mit viel Einfallsreichtum“ geschehen, lobte Eva-Britta Wind, Leiterin des Fachdienstes Bauen, Brand- und Katastrophenschutz im Kreistag bei der Preisverleihung Kein Wunder, dass sich die Blaubeurer mit dem seit etwa drei Jahren als Veranstaltungsort genutzten Haus identifizieren. Die Termine des Bürgerhauses am Wochenende sind schnell...
Link to Story: 

Archäologie in Sachsen-Anhalt

Translate Title: 
Archaeology in Saxony-Anhalt
German
Snippet: 
In Aschersleben konnten eine mittelalterliche Besiedlung aus dem 12. Jahrhundert und aus dem 15. Jahrhundert steinerne Gruben und Rinnen, die ...
Translate Snippet: 
In Aschersleben, a medieval settlement from the 12th century and the 15th century Stone pits and channels could...
Body: 
Halle (Saale) - Der geschichtsträchtige Boden Sachsen-Anhalts wird vor dem Reformationsjubiläum immer mehr zum Eldorado für Archäologen. Allein in diesem Jahr gab es im Land 460 Grabungen. Das sind 50 mehr als noch im Vorjahr, erklärte Landesarchäologe Harald Meller in Halle. Er hat  eine ungewöhnliche Erklärung für den  Ausgrabungs-Boom. Meller begründet den Anstieg der archäologischen Forschungen in Sachsen-Anhalt vor allem mit der derzeitigen weltweiten Niedrigzinsphase, die Kredite extrem billig macht.  „Als Folge dessen errichten private Bauherren mehr Häuser, und die Kommunen sanieren ihre Infrastruktur. Das bedeutet für uns mehr Arbeit, weil im Vorfeld der Bauprojekte immer gegraben wird.“ Meller ergänzte: „Das sind Zufallsgrabung...
Link to Story: 

3 mystérieux artefacts vikings

Translate Title: 
3 mysterious Viking artifacts
French
Snippet: 
Ils pensent que ces caractères n'existaient pas au XIVe siècle, et qu'elles seraient plus modernes. Michael Michlovic, professeur d'anthropologie et ...
Translate Snippet: 
They think that these characters did not exist in the 14th century, and that they would be more modern. Michael Michlovic, Professor of anthropology and...
Body: 
Haut gauche : Le calcite islandais, qui pourrait être la pierre de soleil médiévale utilisée pour localiser le soleil lorsqu'il est obstrué à la vue (Wikimedia Commons). Bas gauche : Une épée Ulfberht exposée au Germanisches Nationalmuseum à Nuremberg en Allemagne (Wikimedia Commons). Droite : Les photos de deux faces inscrites de la pierre runique de Kensington, prises en 1910. (Wikimedia Commons)Les Vikings comptaient parmi les meilleurs navigateurs de l’histoire, avec des expéditions lointaines et des légendes qui continuent d’occuper notre imagination. Voici certains des artefacts qui pourraient apporter un peu de lumière sur leurs aventures, tout en suscitant des questionnements qui semblent encore enfoncer ce peuple dans le mystère...
Link to Story: 

Ces manuscrits bibliques qu'on retrouve à travers l'Europe

Translate Title: 
The biblical manuscripts found across Europe
French
Snippet: 
La plupart des fragments répertoriés par « Books within Books » datent d'entre le XIIe et le XVe siècle. En effet, « ces manuscrits ont été confisqués, ...
Translate Snippet: 
Most of the fragments listed by 'Books within Books' date of the 12th and the 15th century. Indeed, «these manuscripts were confiscated,...»
Body: 
En ce début octobre, l’équipe de Florian Defferard est en train d’archiver les comptes du clergé de Romont (canton de Fribourg, Suisse) quand la reliure du registre de 1533 attire son attention. Manuscrite, elle n’a rien à voir avec les documents paroissiaux sur lesquels l’historien travaille. Florian Defferard contacte aussitôt Mary-Gabrielle Roth-Mouthon, assistante à l’université de Fribourg, qui confirme l’identification d’un fragment biblique. Avec l’appui de deux théologiens autrichiens, le texte du fragment est identifié : il s’agit des chapitres 17 et 18 de la Genèse. Le manuscrit est un parchemin d’époque médiévale et a été daté des environs de 1300. Il est issu d’un rouleau de Sefer Torah, un rouleau en parchemin à usage synago...
Link to Story: 

Ces manuscrits bibliques qu'on retrouve à travers l'Europe

Translate Title: 
The biblical manuscripts found across Europe
French
Snippet: 
Entre le VIIe et le Xe siècle, les transmetteurs de la Massorah, tradition de transmission fidèle du texte de la Bible hébraïque, ont entrepris de vocaliser ...
Translate Snippet: 
Between the 7th and the 10th century, the transmitters of the Massorah, tradition of faithful transmission of the text of the Hebrew Bible, began to vocalize...
Body: 
En ce début octobre, l’équipe de Florian Defferard est en train d’archiver les comptes du clergé de Romont (canton de Fribourg, Suisse) quand la reliure du registre de 1533 attire son attention. Manuscrite, elle n’a rien à voir avec les documents paroissiaux sur lesquels l’historien travaille. Florian Defferard contacte aussitôt Mary-Gabrielle Roth-Mouthon, assistante à l’université de Fribourg, qui confirme l’identification d’un fragment biblique. Avec l’appui de deux théologiens autrichiens, le texte du fragment est identifié : il s’agit des chapitres 17 et 18 de la Genèse. Le manuscrit est un parchemin d’époque médiévale et a été daté des environs de 1300. Il est issu d’un rouleau de Sefer Torah, un rouleau en parchemin à usage synago...
Link to Story: 

Pages